Humangenetische Diagnostik für Natriumkanal-Myotonien und periodische Lähmungen

Zugriffe: 4050

  • Prof. F. Lehmann-Horn, Institut für Angewandte Physiologie, Albert-Einstein-Allee 11, Universität Ulm, 89081 Ulm, Tel.: 0731/5023250, Fax: 0731/5023260
  • Natriumkanal-(SCN4A)-Mutationen (PC, PAM, HyperPP, NormoPP) Hypokaliämische periodische Paralyse (Kalziumkanal [CACNA1S]- und Natriumkanal [SCN4A]-Mutationen) Andersen-Tawil-Syndrom (Kaliumkanal [KCNJ2]-Mutationen)