Alternativen zu Mexitil

am . Zugriffe: 9450

 
Good Bye Mexitil ... Welcome "Flecanid"

Seit 01.01.2010 ist "Mexitil" offiziell in Deutschland nicht verfügbar. Apotheken dürfen es auch nicht als Generika aus dem Ausland importieren. Zumindest habe ich es von vielen Apotheken in Hannover mitgeteilt bekommen. Wie es in Anderen Städten / Bundesländern ist müsst Ihr ins Forum schreiben.
Als alternative bietet sich "Flacainid" von Hexal oder 1A Pharma oder Tambocor ® an. Flecainid ist wie Mexitil ein Antiarrhythmikum Der Wirkstoff ist "Flecainidacetat" und von den Nebenwirkungen ist Flecainid sehr ähnlich mit Mexitil.

Erhältlich ist Flecainid als 50 mg. oder als 100 mg. Tabletten und ist von der Zuzahlung befreit.

Flecainid auf Wikipedia


Mit freundlichen Grüßen
www.myotonia.de